11.09.2017

Ist Marktforschung professionelles Kaffeesatzlesen?

 

Marktforschung als Thema für den Alumni Anlass KV Luzern Berufsakademie. Und dass Markus Britschgi ein leidenschaftlicher Marktforscher ist, ist auf dem Bild klar ersichtlich.

 

Vielen Dank für dieses spannende Panelgespräch.

12.05.2017

„Professionelle Entwicklung und Vermarktung von Produkten aus sozialen Institutionen“

Teil 2

 

 

Die Tagung war ein Erfolg. Wir freuen uns, dass wir unseren Teil dazu beitragen durften. Mehr dazu lesen Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

26.04.2017

„Professionelle Entwicklung und Vermarktung von Produkten aus sozialen Institutionen“

 

 

Am 12. Mai 2017 findet in der Viscosistadt, Hochschule Luzern, die erste "Fertig gebastelt"-Tagung zum Thema "Professionelle Entwicklung und Vermarktung von Produkten aus sozialen Institutionen" statt. 

 

Wir haben diesen Markt analysiert und werden die Resultate und Erkenntnisse an dieser Tagung präsentieren.

 

Alle weiteren Informationen zu dieser Tagung finden Sie im Themenbereich Tagung.  

 

Update 24. April 2017: Die Tagung ist ausgebucht. Falls Sie sich für eine Teilnahme interessieren, melden Sie sich bitte direkt bei info@fertiggebastelt.ch / 041 210 48 59. Es wird eine Warteliste geführt.

 

 

21.02.2017

Gleisbauer, "herti Cheibe".

 

Ohne die fährt kein Zug. Lernende in einem von vielen Berufen des öffentlichen Verkehrs, welche durch login rekrutiert und vermittelt werden.

 

Und wir beachten für login die Attraktivität dieser Berufsbilder. Im Mittelpunkt stehen die Schüler, welche vor ihrer Berufswahl stehen.

 

 

 

25. Januar 2017

Zuckersüsses Jubiläum.

 

Wer kennt sie nicht, die roten Autos, die an (fast) jeder Ecke stehen. CarSharing wird immer beliebter. Durch die sehr intensive Zusammenarbeit mit Mobility bekommen wir immer wieder spannende Einblicke in die Wahrnehmung dieser ausser-gewöhnlichen Schweizer Marke.

 

Vielen Dank Mobility für das 5-Jahres-Partnerjubiläum. Es macht Spass.

 

www.mobility.ch

Die kreative Umsetzung stammt von www.vinedocupcakes.ch. Auch hier, danke vielmals.

 

 

 

 

Weihnachten 2016

 

Auch in diesem Jahr wurden wir begleitet von interessanten Begegnungen, spannenden Projekten und immer wieder neuen methodischen oder zeitlichen Herausforderungen.

 

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Partnern und Freunden für ihre Unterstützung und Treue.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: gfs bern
Bild: gfs bern

1. Dezember 2016

Und sie streiten wieder.

 

Kein Abstimmungssonntag ohne die darauf folgende Diskussion, weshalb welche Marktforschung nicht das richtige Ergebnis vorhergesehen hat.

 

Diesmal wird sogar richtig gestritten, gfs bern und Tages Anzeiger reagieren auf gegenseitige Vorwürfe.

 

Hier lesen Sie die mediale Aufbereitung:

http://www.watson.ch/!491216016

 

Und für die sachliche Erklärung empfehlen wir unseren Blogeintrag:

http://www.blueeyesmarketing.ch/blog/

 

 

18.10.2016

60 Minuten, die Newssendung von TVO ist marktforschungsgeprüft.

Der übliche Programmraster bei einem Regional TV Sender besteht aus einer Nachrichtensendung als Flaggschiff gefolgt von verschiedenen Sendungen wie z.B. Talk, Wirtschaft, Tiere vermitteln, Lifestyle etc.

 

TVO geht einen anderen Weg. 60 Minuten ist eine einzelne Sendung, beinhaltet jedoch die gleichen Informationsgefässe wie Talk etc. Aber nicht streng nach einem täglichen Muster, sondern abhängig von der Aktualität. Im Prinzip wie ein Frühstücksfernsehen, einfach am Abend und nur über die Ostschweiz.

 

Dieses innovative Sendegefäss haben wir nun mit verschiedenen Methoden überprüft. Das erfreuliche Fazit: der Weg stimmt und das Optimierungspotential haben wir gemeinsam erkannt und analysiert.

 

 

5.10.2016

Reichweitenmessung für Werbelokomotiven.

Im Auftrage der SBB haben wir ein Reichweiten-Modell entworfen, welches aufzeigt, wie viele Personen eine entsprechende Werbelokomotive sehen. Die SBB haben in ihrem Newsletter vom 4.10.16 dazu folgendes geschrieben:

 

 

SBB Werbeloks sind bekannte und beliebte Werbeträger. Das behaupten wir nicht einfach so. Das belegen die aktuellen Zahlen von blue eyes marketing. 2016 haben wir die Marktforschung von Mai bis Juni durchführen lassen und einmal mehr erfahren: Die SBB Werbeloks sind grosse Sympathieträger.

 

=> 71 Prozent der Stadt- und Agglomerationsbevölkerung entlang des Fernverkehrsnetzes kennen die     

     Werbelok als Werbefläche.

 

=> Rund 80 Prozent der Befragten fällt die Werbelok auf.

 

=> 56 Prozent der Befragten haben im Monat Juni eine Werbelok gesehen.

 

=> 74 Prozent der Befragten finden die Werbelok sympathisch bis sehr sympathisch.

 

=> 70 Prozent der Befragten finden die Werbelok als Werbefläche kreativ und originell.

 

SBB Werbeloks sind nicht nur bekannt und beliebt, sie sind auch exklusive Werbeflächen. Denn von den bis zu 2x 80 m² grossen Plakatwänden verkehren gerade einmal 24 im gesamten Fernverkehrsnetz der Schweiz.

 

Da haben wir als blue eyes marketing nichts mehr beizufügen, ausser dass Sie die Studie hier finden: sbb.ch/marktstudien

 

 

 

10. Oktober 2016

Regional Monitor zum Fünften.

Seit 2012 erstellen wir zusammen mit dem Tele Regio Combi den Regional Monitor. Als einzige Markenstudie in der Schweiz beinhaltet der Regional Monitor Informationen zum Markendreiklang (Bekanntheit, Sympathie, Nutzung/Potential), Interessen der Zielgruppen sowie eine psychografische Analyse dieser Zielgruppen mit dem Psychografiemodell blue mind.

 

Der Markendreiklang ist eine exklusive Kundendienstleistung der Regional TV-Sender TeleZüri, Telebasel, Tele1, TVO, TeleM1 und TeleBärn.

 

 

6. Oktober 2016

Die klassische Briefmarke, sie lebt.

Zumindest bei einem Grossteil der Haus Magazin Leserschaft. Seit 8 Jahren überprüfen wir die Zufriedenheit und die Befindlichkeit dieser Leserschaft. Und dies klassisch mit einer schriftlichen Befragung. Neben einem überdurchschnittlich hohen Responsewert überrascht es uns jedes Jahr aufs Neue, mit welcher Sorgfalt die Rückantwortcouverts verziert werden. Ein Eldorado für jeden Briefmarkensammler.

 

 

 

15.09.2016

Versteht der Konsument die Werbung?

Die klassische 'Gretchen'-Frage zwischen der Werbeagentur und dem Werbeauftraggeber. Kreativität versus Informationen.

 

Mit qualitativen und quantitativen Befragungsmethoden lassen sich Grundlagen erarbeiten, so dass schlussendlich Kunde wie Agentur überzeugt sind, dass der Endkonsument die Werbung 'richtig' versteht. Exemplarisch dazu diese Kampagne, welche wir begleitet haben.

 

 

01.09.2016

Die künftigen Macher des öffentlichen Verkehrs.

Wenn login während den Berufsmessen die Meinung der interessierten Schüler einholt, dann steckt dahinter auch ein bisschen blue eyes marketing.

 

 

 

 

 

30.08.2016

Marktforschung wirkt.

Immer wieder schön zu sehen, wenn Kunden Empfehlungen aus einer Befragung direkt umsetzen.

 

 

 

 

 

 

28.8.2016

Speed Dating mal anders.

Nämlich im Auto. Mazda zieht durch die Schweiz und verkuppelt Singles. Die etwas andere Art einer Autowerbung haben wir zusammen mit der Werbeagentur JWT Fabrikant ganz genau angeschaut.

 

Werbespot deutsch

 

 

 

 

 

16.08.2016

Sind es vor allem die Glanzmann's, welche Sunshine Radio hören? Und die Wernli's hören dann Radio Central?

Nicht nur die Psychografie stand im Mittelpunkt der Höreranalyse der beiden Sender. Auch die Aussenwahrnehmung der beiden Marken wie auch die Erwartungen an die Radiostationen wurden genau untersucht.

 

Die repräsentative Befragung im Sendegebiet ermöglicht eine Hochrechnung auf die Anzahl der Hörer sowie auf die Nutzungsintensität.

 

Und etwas darf an dieser Stelle verraten sein; das 'neue' Sunshine Radio wie auch das traditionelle Radio Central treffen den Puls ihrer Hörerschaft.

 

 

 

 

 

 

23.03.2016

260'000 Personen schauen täglich das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1?

Gemäss unserer neusten Erhebung erreicht Tele 1 59% der Zentralschweizer Bevölkerung. Und davon schauen 50.2% Tele 1 täglich / fast täglich. Das sind über 13'000 Personen mehr als im Vorjahr.

 

Seit dem Sendestart von Tele 1 am 1.2.2010 dürfen wir jährlich diese Seherbefragung durchführen. Vielen Dank Tele 1 dafür. Wir wünschen weiterhin ganz viele zufriedene tägliche Seher.

 

Medienmitteilung Tele 1

 

 

 

25.02.2016

Online Trading - wie kommunizieren?

Strateo ist eine Plattform für Online Trading. Als belgisches Unternehmen mit Sitz in Genf ist die Kommunikation für das Neukundengeschäft herausfordernd. Wir begleiten Strateo schon länger bei der Überprüfung und Optimierung ihrer Kommunikation.

 

Strateo Schweiz

 

 

15.02.2016

Der typische Zweifel Pommes Chips Esser.

Die Beratungsagentur 'Die Marktpartner' wollten es genau wissen; wie sieht der typische Pommes Chips Konsument aus. Und dies nicht nur soziodemografisch sondern auch psychografisch. Die Analyse erfolgte für die Traditionsmarke Zweifel. Und vor allem die Psychografie zeigt auf; den typischen Zweifel-Konsumenten gibt es so nicht.

 

zweifel.ch

 

 

08.01.2016

Permanente Kundenzufriedenheitsmessung.

Wie zufrieden sind die aktiven wie auch die ehemaligen Kunden mit den Dienstleistungen von Mobility. Auch dieses Jahr halten wir ein waches Auge auf diese Zielgruppen und liefern Mobility Kennzahlen und Empfehlungen.

 

mobility.ch

 

06.01.2016

Wie stark zählt eine Kundenzeitschrift auf die Dachmarke ein?

Gleich zu Beginn des Jahres eine spannende und herausfordernde Fragestellung. Was bringt die Kundenzeitschrift gegenüber der Gesamtmarke? Mittels einer Treiberanalyse haben wir die relevanten Merkmale inklusive deren Wichtigkeiten aufzeigen können.

 

Download
Fachbericht zum Thema Treiberanalyse
Treiberanalyse_Jahrbuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

 

 

04.01.2016

Die 'richtigen' Fragen stellen.
Schon Henry Ford hat es gewusst; das A und O der Marktforschung ist das Stellen der 'richtigen' Fragen.
Das Erstellen eines Fragebogens ist Teamwork, ein aktiver Austausch zwischen Kunde und Agentur. Und Garant für eine qualitativ aussagekräftige Informationserhebung.

 

 

In diesem Sinne freuen wir uns, wenn wir Ihnen auch im 2016 die 'richtigen' Antworten zu Ihren Fragen liefern dürfen. Unser Team wünscht Ihnen einen tollen Start ins Neue Jahr.

 

 

28.12.2015

Psychografische Markenkern Analyse für Automarke.
Für eine innovative, etwas andere Automarke überprüfen wir den Markenkern und vergleichen diesen mit den Mitbewerbern.  Automarken leben von Emotionen. Für die quantitative Erhebung von Emotionen eignen sich psychografische Modelle. Wir setzen bei dieser Überprüfung auf unser bewährtes Psychografiemodell blue mind.

 

28.12.2015

Mit dem Nerv der Zeit die Kommunikation steuern.
Eine Reportage zum Trendseismograf 2018. Wie Herr und Frau Schweizer die Zukunft sehen. In der Dezemberausgabe des Persönlich.

 

Download
persönlich_Dezember_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

 

21.10.2015

my105 - erste Hörerzahlen.
my105 ist eine Streaming-Plattform sowie ein DAB+ Radio in weiten Teilen der deutschen Schweiz. Zur Ermittlung der Hörerzahlen haben wir eine repräsentative Befragung innerhalb der deutschen Schweiz mit 1'500 Interviews durchgeführt. Die statistische Hochrechung (Basis MACH Basic 2015-2) ergibt eine tägliche Hörerschaft von ca. 179'000 Personen. Zur Validierung der erhobenen Zahlen haben wir zeitgleich auch die Hörerschaften von Radio Planet 105 und Energy (BE, BS, ZH) miterhoben.

 

my105.ch

 

 

19.10.2015

Trendseismograf DCH 2018
Gemeinsam mit in flagranti communication und mit unserem Psychografiemodell blue mind haben wir den Blick in die Glaskugel gewagt. Wie Herr und Frau Schweizer die unmittelbare Zukunft rund um Sicherheit und Bedrohung, Geld und Spenden, Gesundheit und Ernährung, Energie und Mobilität sehen. Notabene mit 40 Schlussfolgerungen für Ihre Kommunikation.

 

Zum E-Paper.

 

 

8.10.2015

Radio Inside - Bruch mit Mediapulse.
Mit den Radiocontrol-Uhren misst Mediapulse die Hörerzahlen innerhalb von Konzessionsgebieten. Das Wirkungsfeld von Radio Inside als DAB+ Sender kann nicht in fix definierte Konzessionsgebiete zugeteilt werden.

Wir haben die Hörerschaft mittels einer repräsentativen Befragung erhoben, und zwar exakt innerhalb der Gemeinden, welche Radio Inside empfangen können. Dieser Ansatz hat sich bewährt. Radio Inside verzichtet künftig auf Radiocontrol Daten.

 

Medienmitteilung Radio Inside

radioinside.ch

 

Download
Radio_Inside_Mediadaten_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

 

19.08.2015

login, die Plattform für Lehrstellen im öV.
Als Ausbildungsverbund vereint login Berufsbildung AG die SBB und über 60 Partnerfirmen aus der Welt des Verkehrs, wie beispielsweise die BLS, die Rhätische Bahn oder die Swiss.

Wir untersuchen die Wahrnehmung und die Markenidentität bei den beiden wichtigsten Zielgruppen, den Schülern (zukünftige Auszubildende) und der Lehrerschaft / Berufsberatende (Beeinflusser).

 

login.org

 

28.07.2015

VIA - das Reisemagazin der SBB.
Das VIA bringt Geschichten rund um die Mobilität, ums Reisen und zeigt die schönsten Plätze der Schweiz. VIA gibts an fast jedem Bahnhof, gratis aus der Box und als Leseexemplar in jedem IC / IR - Zug der SBB.
Für die Vermarktung des VIA wie auch für das Redaktionsteam unterziehen wir das VIA einer quantitativen und qualitativen Überprüfung innerhalb der relevanten Zielgruppe.

 

SBB Via

 

 

20.07.2015

Seherforschung TVO - das Ostschweizer Fernsehen.
Wie viele Personen schauen täglich TVO? Und welche Ansprüche hat die Ostschweizer Bevölkerung an ihre Fernsehstation? Wir freuen uns über die Weiterführung unserer angenehmen Zusammenarbeit.

www.tvo-online.ch

 

16.07.2015

Smarter Werbetest für SMART.
Werbetest mit integrierter Psychografie - und das latente Verhalten der Kunden und der potentiellen Kunden wird sichtbar.

 

Smart Schweiz

 

 

 

 

10.07.2015

Werbung der anderen Art für die Haushaltsgeräte von V-Zug.
Der neue Werbestil von V-Zug haben wir sehr genau unter die Lupe genommen. Die Kundenstimme dazu lesen Sie hier.

 

TV Spot V-Zug 2015

 

 

17.06.2015

Das Leben ist ein Zirkus!
Umso spannender gestaltete sich die Zusammenarbeit mit Salto Natale -der Circus der anderen Art mit Gregory und Rolf Knie.

 

Salto Natale

 

 

27.02.2015

Unsere neue Pflichtlektüre.
Freiheitlich, staatsskeptisch und unaufgeregt auf hohem Niveau: das ist das Credo der Zeitschrift 'Schweizer Monat'. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

01.03.2015

Das orange M ...
... und unsere blauen Augen starten eine Zusammenarbeit. Dabei steht die Wahrnehmung der Kommunikation im Mittelpunkt. Orange und Blau, für einmal eine ideale Farbkombination.

 

 

 

 

 

blue eyes marketing gmbh

Weystrasse 26

6006 Luzern

 

+41 41 372 06 00

+41 41 372 05 00 (Fax)

info@blueeyesmarketing.ch

vorname.nachname@blueeyesmarketing.ch

 

MWSt-Nr. CHE-114.832.295

 

Google Map

Mit ÖV ab Bahnhof Luzern: VBL-Buslinie 1 (Maihof) bis Haltestelle Löwenplatz.

Anfahrt mit PW: bitte benutzen Sie das öffentliche Parkhaus beim Löwencenter.